Austritt aus der Piratenpartei Deutschland

Hallo lieber Piratenvorstand NRW,

hiermit erkläre ich meinen Austritt aus der Piratenpartei Deutschland.

TL;DR: Ich habe noch ein Mandat in der Bezirksvertretung Bochum-Ost. Nach meinem Wissen befindet sich kein Listenkandidat mehr in der Situation meine Position zu übernehmen, da sie entweder die Voraussetzungen nicht erfüllen oder ihr Aufenthaltsort nicht bekannt ist. Solltet ihr wider Erwarten doch eine der beiden Personen erreichen, stehe ich für Gespräche zur Verfügung.

Ja, die Zeit nehme ich mir: Nachdem ich mich bereits seit Monaten aus den internen Querelen versucht habe herauszuhalten, hatte mich der Stress um PiratenLilly bereits dazu gebracht eine Kündigung zu schreiben, aber ich wollte auf dem Bundesparteitag im November persönlich überprüfen, was mich schon so lange Zeit beschäftigt.

Doch im Prinzip kam mir mein Landesverband und auch mein Kreisverband zuvor. Ohne große Mitteilung wurde der Kreisverband Bochum am 13.10.2018 innerhalb von 8 Minuten durch den Landesparteitag aufgelöst. Aufgelöst aufgrund eines nicht fristgerechten Antrags eines Richters des Schiedgerichts NRW (Edit: und Bund). Wiki-Antrag X005.0 – Also ernsthaft, der Antrag steht im Wiki mit Antragsdatum 14.10.2018, mit einer Antragsfrist bis zum 14.09.2018 und wurde am 13.10.2018. Ich habe so ein widerliches Manöver nicht erwartet. Nicht von meinem Landesverband. Ich sage bewusst Verband und nicht Vorstand.

Ich wurde darüber bisher nicht offiziell davon informiert. Weder durch den bis dahin amtierenden Vorstand, noch durch den Landesvorstand. Für jeden Scheiss kommt eine Umfrage, oder eine Benachrichtigung, aber bei der Auflösung des Kreisverbands ist so etwas nicht möglich. Das muss diese Transparenz sein, von der immer alle reden!

Sicherlich hätte ich mich selbst informieren müssen, was auf diesem LPT laufen soll. Sicherlich habe ich das irgendwie kommen sehen. Sicherlich war das irgendwie unausweichlich. Aber es zeigt mir mehr als deutlich, dass die Piratenpartei sich verändert hat und nicht mehr mit meinen Werten übereinkommt.

So, thank you for the fish!

Wer mich kennt, weiß wie schwer mir so etwas fällt.
Wer mich in den letzten Jahren begleitet hat, weiß wie sehr mir das zugesetzt hat.
Es waren lehrreiche Zeiten! Vielleicht waren es sogar glorreiche Zeiten?