[BochumTotal] – Ausgeburt der Männlichkeit

von mydailyfacepalm @ 2010-07-19 – 17:49:53

Bochum Total neigte sich gestern dem Ende zu und nachdem der dritte Tag schon so grandios endete, musste der letzte Tag ja alles noch toppen. Nachdem meine Begleiter den Weg zur U Bahn angetreten hatten, hatte ich mich in Richtung Bushaltestelle begeben. Nein, nicht der Busbahnhof vom Vortag. Bochum hat da so seine ganz anderen Regeln.
Ich bog also um die Ecke bei Kamps und hörte schon lautes Geprolle. Und richtig… ca 12 möchtegern erwachsene Ober-Checker standen sich gegenüber. Teilweise nicht mehr so ganz bekleidet, aber hey, da sagt man ja nichts. Waren ja auch trainiert, die Jungs. Eine Schnittmenge dieser Gruppen hatten einen kleinen Disput, der irgendetwas mit Schlägen und großer Fresse zu tun hatten.
Der Aggressivste von allen schmiss dann auch noch gleich mit Phrasen wie „Isch mach disch fertig“, „Du feige Sau, komm doch her!“ und… mein persönlicher Favorit „Isch fick disch!“. In Köln eine Einladung, in Bochum wohl eher eine Drohung. Trotzdem wäre ich als Männchen unter Männchen mit solchen Aussagen vorsichtig. An dem Punkt, wo er dann auch noch schrie: „Ey komm du feige Sau, wir machen one on one. Ach scheiss drauf, wir machen one on two. Isch fick eusch beide!“, konnte ich fast nicht mehr. Ich blieb aber standhaft. Erst bei dem Satz: „Wenn ich dich im Freibad Werne sehe, dann stech ich dich ab“ wurde es mir dann langsam zu viel. Ich trat den Rückzug an und verpieselte mich zum Hauptbahnhof, um dort die nächste Bahn zu nehmen. Nach 3 Tagen Festival und einem Nachmittag auf der Autobahn, zwar unangenehm, weil weiter Fußweg, aber was macht man nicht alles.
Auf dem Weg begegnete mir dann auch schon der nächste Vorfall.
P.S.: Übrigens stammt der Mensch vom Affen ab. Der Typ gestern war noch näher dran als einige anderen und schlug sich immer wieder auf die Brust, um eben seine Männlichkeit zu unterstreichen. Nach eigener Aussage hat er Eier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.