Da kommt einem schon alles hoch

und man möchte beschämt weggucken. Was manche Menschen so von sich geben. Bäh!

Hier ein paar Ausschnitte:

★ ‏@Xylophilon
Wenn die Twittertussi etwas weniger durch die Nase nuscheln würde, könnte man ab und zu auch was verstehen! (-: *wegduck* #ZDFlogin

★ ‏@Xylophilon
@EinAugenschmaus Aha, daher die Redewendung „Gib mal Laut!“ – (okay, ich bin fies!) (-: #ZDFlogin

★ ‏@Xylophilon
@fibbi Pass mal auf, @EinAugenschmaus wusste vielleicht bis gestern gar nicht, wie blöd sie wirkt, wenn sie ihre Laute von sich gibt, …

Aber vielleicht verstehe ich das auch alles nur falsch und er meinte es nur gut?

★ ‏@Xylophilon
@fibbi Spielt keine Rolle, ob ich Ahnung habe, warum @EinAugenschmaus in dieser Weise kommuniziert; es wirkt bescheuert u. das sage ich ihr…
@fibbi … ohne Umschweife! Und wenn @EinAugenschmaus klug ist, stellt sie es ab, wenn nicht, muss sie damit leben, daß Leute drüber lachen!

Aber ich kann mir nicht helfen. Ich finde den einfach nur widerlich.

Ein Pirat hat den Namen des Twitterers dann mal für uns ins Deutsche übersetzt

Fotios Amanatides ‏@DosOz42

xylophilon = gr. Vollpfosten

Vielleicht erklärt es sich damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.