Ey watt, wer biss du denn?

Es ist soweit: Landestagswahl in NRW! Mal wieder! Nicht das man nicht genug zu tun hätte, aber hey, man lässt ja seine Hoffnungsträger in der Politik nicht alleine im Regen stehen.

Was dabei jedoch sauer aufstößt sind die unzähligen Gestalten, die sich im Großen und Ganzen in den letzten 2 Jahren nicht haben blicken lassen, oder alternativ noch gar nicht auf dem Schirm waren.
So muss man sich als Pirat auch schonmal die Frage gefallen lassen, wo das denn niedergeschrieben stände, dass man Parteimitglied sein müsse, um auf der Liste der Partei zu stehen. – Im Gesetz, du Depp! Und selbst wenn es da nicht stehen würde, dann würde ich eher der FDP beitreten als meine Zeit damit zu verbringen für dich opportunistischen Flachw****er auch nur eine Stimme ranzuholen. Offene Strukturen, ok, aber wie kann man nur so bescheuert sein?
Nicht ganz so schlimm, aber doch noch einen gehörigen Facepalm ist der Bochumer Pirat, der ebenfalls durch Abwesenheit auf Treffen und Mailinglisten glänzt und immer dann auftaucht, wenn es was zum Wählen gibt.

Aber Hopfen und Malz sind noch nicht verloren! Um zu verhindern, dass solche Pappnasen auf die begehrte Landesliste kommen würde ich zu Fuß nach Münster gehen. Dem großen Blackbeard sei Dank, dass ich ein Auto habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.