Der verrückte Professor

Heute war ich kurz im Büro und auf dem Weg hinaus traf ich ihn: Den verrückten Professor. Ob er wirklich verrückt ist, weiß ich nicht, aber er hat mir in den Jahren schon diverse Geschichten erzählt. Ganz klar handelt es sich aber um einen Anhänger der abstrusesten Verschwörungstheorien. Ich weiß gar nicht mehr womit es begann, aber auf jeden Fall ist jede Geschichte einzigartig. Ich mag also demnächst ein paar dieser Geschichten hier publizieren. Nun also die von heute…

Ihr habt sicherlich von dem Flugzeugabsturz etwas mitbekommen. Dieser Absturz beschäftigt den verrückten Professor, speziell die Idee, ob denn wirklich die Wahrheit über den Absturz ans Licht kommen würde. Militärische und mittlerweile auch zivile Flugzeuge hätten einen roten Knopf, der automatisch ein Mayday senden würde. Dieser wurde nicht gedrückt. Was ist also geschehen? Außerdem wäre das Flugzeug falsch geflogen. Es hätte entlang der Küste fliegen müssen. Ähm, ja, alles sehr mysteriös. Soweit hätte ich ja noch folgen können. Dann aber kam er auf die Trauenden zu sprechen. Diese hätten nun eine schwere Zeit. Auch noch nachvollziehbar. Nun kommt’s aber, er hätte damals auch seine Frau verloren. Diese sei bei einem Einsatz abgeschossen worden. Hierzu müsst ihr wissen, dass der Herr Professor ein Tausendsasser ist. Das werdet ihr in den nächsten posts noch feststellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.