Diskriminanten

Sorry, eine bessere Überschrift ist mir nicht eingefallen. Vielleicht gibt sich das noch, aber jetzt muss erst einmal etwas raus.

Ich habe gerade den Artikel von Jasna Strick aka Faserpiratin über die Notfallverhütung gelesen. Ja, direkt auf der Homepage der Piratenpartei Deutschland und ja ich muss dazu etwas bloggen, denn ich bekomme die Hände nur zum Schreiben vom Gesicht, und das ist immerhin Thema des Blogs.

Also die Gute schreibt über die Beratungen zum Thema „Pille danach“ im Bundestag. Ein wichtiges Thema, denn ich finde, dass einem diese Möglichkeit jederzeit gegeben sein sollte. Leider kann man das Zeug nicht in den Kondomautomaten packen, weil es ja immerhin ein Medikament ist, aber warum man dafür erst zu einem Arzt muss, weiß ich nicht so ganz. Andererseits ist es natürlich im Fall einer Vergewaltigung wichtig, dass man zum Arzt geht und sich behandeln lässt. Einfach Pille rein und fertig ist da meiner Meinung nach nicht das Mittel der Wahl. Aber gut, das muss jede Frau selbst wissen. Ja, ich sage Frau. Das sagt Jasna ihrem Artikel nicht. Die nennt die Betroffenen „Menschen mit Uterus“, was mich tief Luft holen lässt. Lese ich da richtig? Wird da eine Frau tatsächlich auf den biologischen Unterschied reduziert? Das hätte sich mal jemand wagen sollen, der sich nicht als Femininja bezeichnet! Sowas widerliches wie ein Mann, oder noch schlimmer eine Maskulistin. Moralische Werte haben ist ja was feines. Wäre nur schön, wenn man diese auch bei sich selbst einsetzen würde. Bitte. Danke.

Ach und noch was: Erste Hilfe ist das mit der stabilen Seitenlage. Mit der Herzmassage. Dem Beatmen. Knochen stabilisieren. Wunden versorgen. Sehr wichtig und leider immer wieder vergessen oder verwechselt. Dabei kann man damit mehr als die Gesellschaft retten. Damit rettet man Menschen. Mit und ohne Uterus.

Und nun geht mal bitte alle zu euren Omas ins Altersheim und erklärt ihr was es mit der Pille danach auf sich hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.