Dieter Hildebrandt eilig verstorben

Gestern haben las ich auf DerWesten die Meldung, dass Dieter Hildebrandt verstorben sei. Ich teilte das einigen anderen Menschen mit, die mich später darauf hinwiesen, dass es in den Medien nur hieße, dass er sehr krank sei. Ich schaute erneut nach dem Tweet und da stand tatsächlich, dass er an Krebs erkrankt sei, aber eben noch lebe. Hat mir da etwa mein Hirn einen Streich gespielt? Setzte ich Krebs automatisch mit dem Tod gleich? Ich war mir wirklich nicht mehr sicher.

Nun gerade dann die Meldung, dass er in der Nacht verstorben sei. Ähm, komisch… jetzt doch tot? Aber ich habe noch Hoffnung, denn diverse Nachrichtenmagazine kündigen die nicht unfrohe Botschaft als Eilmeldung an. Was erwartet man sich denn von Eilmeldungen? Das die dringend sind und ggf. sich die Situation in nächster Zeit ändern kann. Zu wünschen wäre dies Herrn Hildebrandt vielleicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.