Tante Merkel hat mir was empfohlen!

Und ich hab tatsächlich mal nachgeguckt… www.sicher-im-netz.de heißt die Seite. Unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministerims, also Herr Friedrich, der für uns die Möbel in den USA gerade rücken sollte. Ja gut, hat nicht so geklappt. Bis auf einen Koffer voller Geld ähm schlechter Ausreden kam nichts herum und auch bei dieser netten Seite ist nicht alles Gold, was glänzt, denn zu den Partner des Projekts gehören keine geringeren als Google und Microsoft, also denen, die eh unsere Daten weitergeben.

Dafür bekommt man die überaus praktische Passwort-Wechsel-App. Damit man schneller die Passwörter ändern und die entsprechenden Dienst die hübsch sortiert auf einen Klick ausgehändigt bekommen.

Und bitte vergesst den Sicherheitscheck nicht! Gerade für Unternehmungen wird es essentiell wichtig sein, dass jmd so etwas einmal ausführt.

Ach und wenn ihr unter hilfreiche Links schaut, dann seht ihr neben dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik auch das Bundesamt für Verfassungsschutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.