Ich hasse Tage an denen ich so oft Recht habe

Erst bestätigt ein ortsansäßiger Pirat meine Vermutung, dass im kommenden Jahr die Streitereien der Piraten Bochum vor Gericht ausgetragen werden (hier immerhin das Landesschiedsgericht der Piratenpartei). Dann auch noch das hier.

Ein neues Projekt untersucht den Einsatz von Flugrobotern mit nicht-tödlichen Waffen. Bis 2015 soll damit die Verfolgung von „organisierter Kriminalität“ modernisiert werden

Kennt ihr die Serie Dark Angel? Da haben die auch so nette Polizeidrohnen, die Gesichter scannen und evtl. auch mal wen vollautomatisch ausschalten. Und die nicht-tödlichen Waffen sind auch so eine Sache. Tazer gelten beispielsweise als nicht-tödlich. Gelegentlich stirbt da aber doch mal wer dran. Kollateralschaden nennt man das dann wohl.

Heise – EU will polizeiliche Drohnen bewaffnen

Übrigens ihr erinnert euch daran, warum die eingeführt wurden? Geeenau Massenpanikanalyse und Hilfskräftekoordination. m(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.