Festplatte voll? Wie geht das denn?

von mydailyfacepalm @ 2011-07-20 – 21:56:29

Diese Frage stellte vor ein paar Jahren einer der Nutzer mehr in der Hoffnung wir würden ihm den Gefallen tun und eine weitere einbauen. Zu diesem Zeitpunkt war dafür jedoch kein Geld vorgesehen, das Budget war aufgebraucht. Außerdem war klar, woran es lag. An einer Sammelwut Lehrvideos betreffend. Also wurde ihm mitgeteilt, dass er einfach seine Festplatte von nicht mehr gebrauchten Dateien befreien solle und das damit wohl schon alles wieder laufen würde.
Gesagt, getan. Besagter Nutzer setzte sich also an den Rechner und begab sich auf die Suche nach Dateien, die er nicht mehr brauchen würde. Da waren Filme und Fotos und Dokumente und ja und dll-Dateien… Moment?! dll-Dateien? Wofür sind die denn? Habe ich die jemals benutzt? Ich denke nicht. Also wenn ich die nicht brauche, dann soll ich die ja löschen. Und dann passierte, was passieren musste, wenn man sich als Laie in den Systemdateien verläuft. Das System gab nichts mehr von sich. Ein Neustart half auch nicht weiter. Aber da waren ja noch die Leute vom technischen Support.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.