Mykke vs Duesenberg

Mykke_Düsenberg 1355834018_cinema Duesenberg_Mykke

Es geht weiter.
mykke_Esgehtweiter

Falls sich jemand fragt, warum ich Screenshots mache? Weil sie die unangemessenen Tweets bald wieder löschen wird. Das ist mir einmal passiert als sie mich braune Nazibraut nannte, die Euthanasie befürworten würde. Dabei ging es um eine Einladung zum Grillen an der Uni. Das zu einer Zeit, wo Grillen noch Grillen hieß. Im Anschluss hat sie nicht nur mich geblockt, sondern auch einen Freund von mir bedroht. Sie würde ihn vor Gericht zerren, wenn er mich weiter verteidigt, ihn und seine Frau fertigmachen, so dass er nie wieder froh würde. Außerdem wisse sie ja, wo er wohnt.
Irgendwann tauchte sie dann im KV Bochum auf und irgendwann trafen wir uns auch im Mumble. Ich sprach sie im Chat darauf an und sie meinte, dass ihr das leid täte von damals. Sie hätte mich auch schon längst wieder entblockt. Ich nahm die Entschuldigung en und ließ mich als wieder darauf ein. Natürlich hatte ich aus der ersten Begegnung gelernt und dachte weitere ‚Ausbrüche‘ handhaben zu können.
Schon bald gab es zwei Situationen innerhalb des KVs, in der ich zu vermitteln versuchte. Schon wurde mir mobbing vorgeworfen. Ich lehnte das ab und bot ein Gespräch an. Als Ort hatte ich die GB Cafete an der Uni gewählt. Dem Gebäude, in dem wir beide arbeiteten. Leider vergebens.
Als bald kam es dann zu einer weiteren Situation, in der sie wieder via Twitter eine Landtagsabgeordnete anging. Ich ‚mischte‘ mich ein und kurz darauf war ich die Mobberin. Alleine die Tatsache mit ihr nicht einer Meinung zu sein und diese Meinung auch noch kundzutun schob mich also wieder in eine Ecke, in die ich meiner Meinung nach nicht reingehöre.

Twitter Mykke.pdf

Es ist ja nicht so als hätte ich es nicht kommen sehen.

mykke_Esgehtweiter2

Edit: Mittlerweile sind wieder alle Tweets gelöscht.